Milchpumpe online bestellen – was ist zu beachten?

Im Prinzip gelten für den Online-Kauf die selben Kriterien wie für den Einkauf in einem Ladengeschäft. Junge Mütter, die sich für den Kauf einer Milchpumpe entscheiden, müssen deshalb die Produktbeschreibungen intensiv lesen, sobald sie ein passendes Produkt im Shop gefunden haben. Folgende Kriterien sind wichtig:

Das Material

Vor allem das Material, aus welchem die Milchpumpe hergestellt ist, ist wichtig. Diese sollte in jedem Fall aus einem Material bestehen, welches auf Schadstoffe hin geprüft ist. Andernfalls besteht nämlich die Gefahr, dass das Kleinkind über die Muttermilch Schadstoffe aufnimmt.

Wie häufig wird abgepumpt?

Schon vor dem Kauf sollte sich die Mutter darüber klar sein, wie häufig sie die Milchpumpe verwenden möchte. Wird die Pumpe nur selten benutzt, ist eine Handpumpe die bessere Wahl, nicht zuletzt, weil sie in der Anschaffung auch deutlich günstiger sind. Wer sie regelmäßig nutzt, sollte dagegen eine elektrische Milchpumpe wählen. Diese bietet den Vorteil, dass das Abpumpen schneller geht.

Die Zwei-Phasen-Expression

Bei der Zwei-Phasen Expression handelt es sich um eine zusätzliche Funktion, die jedoch nicht unbedingt benötigt wird. Durch diese Funktion imitiert die Pumpe das Saugverhalten eines Kleinkindes. Das heißt: Vor dem eigentlichen Abpumpen wird zunächst die Brust stimuliert.

Der Pumptrichter

Der Pumptrichter sollte so geformt sein, dass er zur Brustwarze passt. Es lohnt sich in jedem Fall, zu einem Pumptrichter aus einem weichen Material zu greifen, weil in diesem Fall die Brustwarze stärker geschont wird.

Wie pflegeleicht ist die Milchpumpe?

Bei der Benutzung der Milchpumpe ist die Hygiene essenziell wichtig. Denn ansonsten besteht die Gefahr, dass Bakterien und Keime in die Muttermilch gelangen können. Deshalb müssen nach dem Abpumpen sämtliche Teile, die mit der Brust in Berührung kommen, auseinander genommen und gereinigt werden. Die Reinigung lässt sich ganz einfach mit warmem Wasser und Spülmittel bewerkstelligen. Milchpumpen sind allerdings nicht für die Reinigung in der Spülmaschine gedacht.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.