Pauschalurlaub in Afrika – Ägypten, Marokko und Tunesien besonders beliebt

Wohl kaum ein Kontinent fasziniert Urlaubsreisende so sehr wie der Schwarze Kontinent, Afrika, auf dem mehr als eine Milliarde Menschen leben und der sich in einer faszinierenden Vielfalt präsentiert. Gäste, die ihren Urlaub in Afrika verbringen wollen, haben darüber hinaus den großen Vorteil, dass der Kontinent touristisch keinesfalls überlaufen ist. Sie haben also auch bei einem Pauschalurlaub die Gelegenheit, einen ruhigen und ursprünglichen Aufenthalt zu erleben. Natürlich gibt es auf Afrika aber auch einige touristische Hotspots. So zählen Ägypten, Marokko und Tunesien zu den beliebtesten Reiseländern in Afrika – und das aus gutem Grund.

Ägypten – das Land der Pharaonen

Zu den beliebtesten Reisezielen in Ägypten zählt die Küste des Roten Meeres rund um die Stadt Hurghada. Jedoch können die Besucher hier sehr viel mehr genießen als nur Sonne und Meer sowie die faszinierende Welt unter Wasser. Denn regelmäßig werden für Pauschalreisende auch Ausflüge zu den alten Kulturstädten Ägyptens wie etwa den Pyramiden von Gizeh angeboten. Hier haben die Besucher die Gelegenheit, in die Welt einer Jahrtausende alten Hochkultur einzutauchen. Das Reiseland Ägypten bietet dem Gast also einen abwechslungs- und facettenreichen Urlaub, der sonst wo in dieser Form nicht möglich ist.

Marokko – eine Reise in 1001 Nacht

Eine faszinierende Reise in die Welt des Orients erwartet Pauschalurlauber im nordwestafrikanischen Staat Marokko, wo bereits die Phönizier im zwölften vorchristlichen Jahrhundert Handelsniederlassungen gegründet hatten. Nachdem während des Mittelalters die Araber Marokko erobert hatten und ab Anfang des 16. Jahrhunderts Spanier und Portugiesen begannen, Stützpunkte entlang der Küste anzulegen, erleben Pauschalurlauber in Marokko eine zauberhafte Reise durch verschiedene historische Epochen.

Tunesien: ein Traum für Kultur- und Badeurlauber

Nicht minder faszinierend ist für den Pauschalurlauber ein Aufenthalt in Tunesien, das zwischen Algerien und Libyen gelegen ist. Herausragend sind in diesem Land für den Kultururlauber vor allem die Relikte, welche zwischen dem 12. und dem 16. Jahrhundert errichtet wurden, als das Land kulturell eine absolute Blütezeit erlebte.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.